Neuigkeiten - Sappeurkorps - Weckhoven

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Neuigkeiten

NEUWAHLEN 2019

Samstag  den 26. Januar 2019, das Sappeurkorps Ne-Weckhoven trifft sich zu ihrer Jahreshauptversammlung.
Nachdem Major Manfred Gräve alle Anwesenden begrüßt hatte, bedankte er sich beim Gastgeber Werner Neukirchen für die Gastfreundschaft.
Mit einem dreifachen Blau-Weiß auf unsere Majestät ging es weiter in der Tagesordnung.
Die Kassenprüfer gaben ihr Ergebnis der Kassenprüfung bekannt, und schlugen die Entlastung des Kassiers vor.
Für die weiteren Wahlen wurde das Mitglied Friedrich Kokesch als Wahlleiter ernannt.
Der Wahlleiter bedankte sich beim gesamten Vorstand für eine gute Arbeit im vergangenen, nicht so einfachen Jahr.
Nachdem der Wahlleiter die Beschlußfähigkeit festgestellt hatte, bat er die Sappeure dem gesamten Vorstand
die Entlastung zu erteilen. Einstimmig erfolgte die Entlastung.
Dann ging es daran in geheimer Wahl die Neuwahlen durchzuführen.

Die Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis;

Major und 1. Vorsitzender          > Manfred Gräve
als Hauptmann schlug der Major, Marcel Gericke vor.
Er wurde von der Mannschaft bestätigt.
Der Hptm. ist auch gleichzeitig der 2. Vorsitzender.
Spieß                                          > Friedrich Kokesch
1.Schriftführer                            > Manfred Gräve
1. Kassierer                                > Fredi Morneau
In allen Wahlen wurden Einstimmigkeit erzielt.

Nach der Wahl des geschäftsführenden Vorstands wurden in offener Wahl durch Handzeichen folgende Ämter gewählt;

2. Schriftführer                         >Lothar Bertrams ( 7ja-1enth.)
2. Kassierer                             > Werner Neukirchen (einstimmig )
Zeugwart                                 > Fredi Morneau ( einstimmig )
Archivar                                   > Lothar Bertrams ( 7ja-1enth.)
WebMaster                              > Lothar Bertrams  ( 7ja-1enth.)
1. Kassenprüfer                       > Karl Heinz Cyliax ( einstimmig )
2. Kassenprüfer                       > Pantaleone De Donno ( einstimmig )
Schießmeister                         > Karl Heinz Cyliax ( einstimmig )
Kegelmeister                           > Fredi Morneau ( einstimmig )



Der Abend wurde dann mit unseren Frauen, zu einem geselligen Ausklang.

Königsvogelschuß 2018

Am 21.Juli 2018 war es wieder einmal soweit, die Mitglieder des Sappeurkorps Weckhoven trafen sich an der Vogelstange
im Garten der Gaststätte " Partytur " um ihren neuen Korpskönig zu ermitteln.
Bei herrlichem Sonnenschein und mit guter Laune, wurde unsere "ALTE" Majestät Manfred Gräve mit einem kräftigen,
dreifachen Blau-Weiß von seiner Königswürde entlastet.
Nachdem der Schießmeister allen den Ablauf des Schießens erklärt hatte, ging es daran den 1. Vogel den Preisvogel, von der Stange zuholen.
Mit dem 20. Schuß holte Manfred Gräve den Kopf runter, nach weiteren 52 Schuß Andreas Gräve den rechten Flügel.
Nach nur weiteren 9 Schuß war Werner Neukirchen der Glückliche der den linken Fügel
runter schoß. Mit dem 88. Schuß holte sich Friedrich Kokesch den Schweif.
Bei dem 103 Schuß war es um den Rumpf geschehen,
Karl-Heinz Cyliax war der Glückliche.
Jetzt war es Zeit unser Mägen zu füllen, und nach einer Mittagspause fragte unser
Major, wer den in diesem Jahr auf den Königsvogel schießen möchte.
Vier Bewerber standen bereit, Karl-Heinz Cyliax, Lothar Bertrams, Fredy Morneau und Friedrich Kokesch.

Die Ritter des Königsvogel sind:
Kopf > Friedrich Kokesch mit dem 8. Schuß
rechter Flügel > Andreas Gräve mit dem 19. Schuß
linker Flügel > Fredy Morneau mit dem 41. Schuß
Schweif > Werner Neukirchen mit dem 56. Schuß

Jetzt gingen die 4 Königsbewerber an die Stange um den Rumpf runter zuholen.
Mit dem 102. Schuß fiel der Rumpf, aber nach einem harten Kampf.
Denn die vier Anwärter schoßen und schoßen, der Rumpf beugte sich nach rechts dann nach links,
nachdem nur oberhalb und unterhalb der Schraube kleine Ecken standen, drehten sich diese wie ein Propeller
bei jedem Schuß. Denn es wurde immer getroffen aber immer nur kleine Stückchen fielen. Es war zum Verzweifeln.
Aber dann der 102 Schuß, und der neue Sappeurkönig 2018 heißt Friedrich Kokesch.
Um 17 Uhr trafen sie die Sappeure im Kaffee Zimmermann mit ihren Frauen, und mit einem gutem Essen ließ man den Tag ausklingen.

NEUWAHLEN 2018

Am Samstag  den 27. Januar 2018 trafen sich die Mitglieder des Weckhovener Sappeurkorps
zu ihrer Jahreshauptversammlung.
Nach der offizellen Begrüßung durch Major Manfred Gräve und dass dreifache Blau-Weiß auf unserer Majestät,
gaben die Kassenprüfer ihr Ergebniss der Kassenprüfung bekannt, und baten die Sappeure um Entlastung des Kassieres.
Dem Kassierer wurde einstimmig die Entlastung erteilt.
Für die weiteren Wahlen wurde das Mitglied Lothar Bertrams als Wahlleiter ernannt.
Der Wahlleiter bedankte sich beim gesamten Vorstand für eine gute Arbeit im vergangenen Jahr.
Nachdem der Wahlleiter die Beschlußfähigkeit festgestellt hatte, bat er die Sappeure dem gesamten Vorstand
die Entlastung zu erteilen. Einstimmig erfolgte die Entlastung.
Dann ging es daran in geheimer Wahl die Neuwahlen durchzuführen.

Die Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis;

Major und 1. Vorsitzender          > Manfred Gräve
als Hauptmann schlug der Major Andreas Gräve vor, und wurde von der Mannschaft bestätigt.
Mit dem Amt des Hptm. ist auch der 2. Vorsitzende verbunden.
Spieß                                            > Marcel Gericke
1.Schriftführer                             > Manfred Gräve
1. Kassierer                                 > Fredi Morneau
In allen Wahlen wurden Einstimmigkeit erzielt.

Nach der Wahl des geschäftsführenden Vorstands wurden in offener Wahl durch Handzeichen folgende Ämter gewählt;

2. Schriftführer                         > Andreas Gräve
2. Kassierer                              > Werner Neukirchen
Zeugwart                                   > Fredi Morneau
Archivar                                    > Lothar Bertrams
WebMaster                               > Lothar Bertrams
1. Kassenprüfer                       > Friedrich Kokesch
2. Kassenprüfer                       > Karl-Heinz Cyliax
Schießmeister                         > Andreas Gräve
Kegelmeister                           > Fredi Morneau
Auch diese Ämter wurden einstimmig gewählt.

Der Abend wurde dann mit unseren Frauen, zu einem schönen, langen Ausklang.



Neuer Sappeurkönig 2017
Manfred Gräve

Am 9.September 2017 ermittelte das Sappeurkorps seinen neuen König.
Auf der Schießanlage der Gaststätte "Partytur" wurde zuerst einem Preisvogel
das Leben ausgehaucht, insgesamt wurden hierfür 79 Schuß benötigt.
 Folgende Schützen haben erfolgreich mitgeholfen:
Kopf > Fredy Pütz
rechter Flügel > Manfred Gräve
linker Flügel > Friedrich Kokesch
Schweif > Lothar Bertrams
Rumpf > Manfred Gräve

Der Günther Otterbein Pokal ging somit an
Manfred Gräve

Als der Königsvogel auf der Stange hing, wurde gefragt wer auf den Königsvogel schießen will.
Diesmal meldeten sich nur zwei Sappeure,
Rainer Bader und Manfred Gräve.
Aber zuerst ging es darum die Pfänderschützen zu ermitteln, dabei waren erfolgreich:
Kopf > Werner Neukirchen
rechter Flügel > Rainer Bader
linker Flügel > Lino De Donno
Schweif > Friedrich Kokesch
Rumpf > Manfred Gräve

Ingesamt wurde 165 mal auf den Königsvogel geschossen.

Wir wünschen unserem neuen Königspaar Manfred mit seiner Königin Annette
ein wunderschönes Königsjahr und freuen uns auf die Krönung am 7.Oktober 2017



Andreas Gräve folgt auf Andreas Morneau
Nach 4 Jahren als Hauptmann legte Andreas Morneau seine Amt und auch
die Ämter als 1. Schriftführer und Pressewart aus beruflichen und privaten Gründen unerwartet nieder.
Die Versammlung bedauerte diesen Entschluss, akzeptierte aber die Entscheidung von Andreas Morneau.
Als neuer Hauptmann wurde Andreas Gräve vom Major Manfred Gräve der Versammlung vorgeschlagen.
Mit nur einer Enthaltung wurde Andreas Gräve zum neuen Hauptmann des Sappeurkorps-Weckhoven bestätigt.
Der neue 1. Schriftführer wurde Holger Trappen. Erstmalig wurde das Amt des 1.Schriftführers gesplittet.
Der neue Pressewart ist Lothar Bertrams.

November,
das ist der Monat wo die Sappeurfrauen das Backen anfangen um pünktlich zum Weckhovener Weihnachtsmarkt die Plätzchen fertig zu haben.
Wie seit vielen Jahren werden diese für einen " Guten Zweck " verkauft. Auch in diesem Jahr geht der Erlös wieder zum Jugendtreff der SKF im Einkaufzentrum von Weckhoven. Nachdem die Plätzchen für Hund im letzem Jahr so gut angekommen sind, wurden sie auch in diesem Jahr wieder angeboten.

Nachwuchs im Hause Morneau
Mit 3620g und 52cm erblickte am 30.August 2016
klein Elisabeth das Licht der Welt.
Das Sappeurkorps Weckhoven gratuliert
den Eltern Andreas und Nadine
sowie Bruder John ganz herzlich zur Geburt.

Das Sappeurkorps Weckhoven hat einen neuen König!


S.M. Marcel (Gerry) Gericke und I.M. Silke Herbote


Unser diesjähriges Vogelschießen:

Preisvogel
Schuss insgesamt 136

Kopf > Stefan Kranz
rechter Flügel > Marcel Gericke
linker Flügel > Lino De Donno
Schweif > Andreas Morneau
Rumpf > Andreas Morneau

Günter Otterbein Pokal > Andreas Morneau

Königsvogel
Schuss insgesamt 84

Bewerber: Lothar Bertrams, Marcel Gericke, Manfred Gräve, Friedrich Kokesch, Stefan Kranz, Fredi Morneau

Kopf > Oliver Gräve
rechter Flügel > Friedrich Kokesch
linker Flügel > Frdi Morneau
Schweif > Lothar Bertrams
Rumpf > Marcel Gericke

Auch in diesem Jahr haben unsere Sappeurfrauen wieder
Weihnachts - Gebäck gebacken.
Der Erlös von über knapp 600€ wurde durch eine große Spende eines Sappeurs auf 1000€ aufgestockt.
Die SKF freute sich über diese Geldspende sehr.
Wir danken unseren Frauen und dem Spender für ihren unermüdlichen Einsatz
für den GUTEN ZWECK.
Auch in diesem Jahr waren die Hundeplätzchen, gebacken von Ingrid Birkenstock, der Renner.

Am 24. November 2015 gaben sich unser diesjähriges Königspaar Andreas I. und Nadine im Standesamt Neuss das
" JA "- Wort.
Die Sappeurfamilie gratuliert der jungen Familie und Ihrem
" Prinz John " von ganzem Herzen und wünscht alles Gute.
Mögen alle eure Wünsche und Hoffnungen in Erfüllung gehen.

....am 17. Juli 2015 gaben sich Nicole und Oliver das " JA " - Wort.

Zu Eurer Hochzeit möchten die Sappeurfamilie Euch viel Glück und alles erdenklich Gute wünschen.
Wir hoffen, dass alle Wünsche und Träume, die Ihr für die Zukunft habt in Erfüllung gehen.
Möge der strahlende Glanz Eurer Hochzeit im zukünftigen Alltag erhalten bleiben.

Ein großes Glück durftet Ihr schon mit der Geburt Eures Sohnes Florian erleben.

Pünktlich zum ersten Antreten am Samstag um 14 Uhr hörte es auf zu regnen und die Sonne kam raus.
Unsere Sappeurkameraden Werner Neukirchen wurde für 25 Jahre und Lothar Bertrams für 40 Jahre Mitgliedschaft im Sappeurkorps und im Schützenregiment - Neuss Weckhoven.
am Samstag im Zelt vom Präsidenten Dietmar Lenerz geehrt.
An alle Tagen hatten wir  schönes Schützen - Wetter, so das wir Sappeure es in unseren warmen Uniformen gut aushalten konnten.
Harmonisch und mit viel Freude wurde am Mittwoch beim Radi - Essen unser diesjähriges Schützenfest beendet, aber nicht ,
bevor unser neuer Spieß Gerry uns Strafgelder abgenommen hat.
Neue Besen kehren gut, und das hat der Spieß in seinem ersten Auftritt bewiesen.



Das Sappeurkorps Weckhoven hat einen neuen König!

Am 14. Mai 2015 konnte unser Major Manfred Gräve den diesjährigen Sappeurkönig ernennen.
S.M. Andreas I. holte sich in diesem Jahr die Königswürde.

Mit ihm freuten sich
I.M. Nadine und Prinz John,
sowie die ganze Sappeur - Familie.

Im Oktober wird bei dem jählichen Ausflug das neue Königspaar offiziell gekrönt.

Weitere Ergebnisse:

Preisvogel:
Kopf > Marcel Gericke mit dem 10. Schuß
Rechter Flügel > Oliver Gräve mit dem 27.Schuß
Linker Flügel > Manfred Gräve mit dem 52. Schuß
Schweif > Peter Brand mit dem 66. Schuß
Rumpf > Peter Brand mit dem 84. Schuß

Königsvogel:
Berwerber: Lothar Bertrams, Karl-Heinz Cyliax, Andreas Morneau, Fredy Morneau, Manfred Gräve

Insgesamt 98 Schuß

Kopf > Manfred Gräve mit dem 18. Schuß
Rechter Flügel > Fredy Morneau mit dem 42. Schuß
Linker Flügel > Andreas Morneau mit dem 70. Schuß
Schweif > Werner Bastian mit dem 80. Schuß
Rumpf > Andreas Morneau mit dem 98. Schuß

Somit neuer Sappeurkönig 2015/16 Andreas Morneau

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü